Tauchen im Land der Frühaufsteher…………

………….Tauchen im Land der Frühaufsteher………

Eigentlich haben wir nicht verschlafen, denn unser Freitag begann erst am Sonntag. Den Wegelebener See erkundeten wir an zwei Einstiegsstellen. Wir fanden diese sehr sauber und ordentlich vor, also an dieser Stelle ein großes Lob an den Tauchsportclub Halberstadt e.V. Wir hoffen, dass es auch in den nächsten Jahren so bleibt. Neben den üblichen Verdächtigen, wie Hecht, Barsch, Karpfen und sehr großen Schleien die wir in unseren heimischen Gewässern zu Gesicht bekommen, betauchten wir eine herrliche Unterwasserlandschaft. Wir umkreisten Unterwasserberge, verschwanden in tiefen Löchern  und erfreuten uns an dem fast überall anzutreffenden Bewuchs von Armleuchteralge, Laichkraut, Hornkraut und Wasserpest.

Kulki im August

Mit fast 30 Teilnehmern verbrachten wir ein schönes Wochenende an unserem 2. Hausgewässer, dem Kulki. Mit dabei waren auch viele Sporttaucher des Tauchclub NEMO Plauen.

Bei zahlreichen Tauchgängen wurden einige Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der Froschkönig, der Apfelbaum und das Kajütboot betaucht.  Trotz durchwachsener Wetterbedingungen kam an diesem Wochenende auch die Ausbildung nicht zu kurz. Unter anderem wurden in Navigation Kenntnisse vertieft und erweitert und die ersten Freiwassertauchgänge von neuen Tauchschülern absolviert.

Und trotz des Regens – Wir kommen wieder!